Realtime Gaming Casinos: Spiele & Bonus Angebote im Test 1/

Meiste Grand Slam Titel Herren


Reviewed by:
Rating:
5
On 09.03.2020
Last modified:09.03.2020

Summary:

Einem Spiel eingehen.

Meiste Grand Slam Titel Herren

Längste Siegesserie: Guillermo Vilas (46 Siege); Meiste Wochen auf Platz 1: Roger Federer ( Wochen); Meiste Grand-Slam Titel: Roger Federer, Rafa Nadal. und Rafael Nadal – nach Anzahl der gewonnenen Grand-Slam-Titel die erfolgreichsten Tennisspieler. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den. gleichzeitig seinen Grand Slam - und zieht Roger Federer gleich. SPOX zeigt die Spielerinnen und Spieler mit den meisten Majorsiegen.

Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren bis 2020

Weltranglisten! Hier zu den Grand-Slams ! Grand Slams. Tennis / Grand Slams Die meisten French-Open-Einzeltitel Herren: Novak Djokovic - 7 Titel. Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Herren): Roger Federer und Rafael. Meiste Grand-Slam-Titel: "Big Three" unter sich. Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic - die "Big Three" dominieren seit Jahren den.

Meiste Grand Slam Titel Herren Continue Reading Video

Best Male Tennis Players - Most Grand Slam Tournaments Won over Time (Men's Singles - Open Era)

Tennisrekorde der Herren in der Übersicht. Längste Siegesserie: Guillermo Vilas (46 Siege) Meiste Wochen auf Platz 1: Roger Federer ( Wochen) Meiste Grand-Slam Titel: Roger Federer, Rafa Nadal (beide 20 Titel) Wimbledon Rekordchampion: Roger Federer (8 Titel) French Open Rekordsieger: Rafa Nadal (13 Titel). Meiste aufeinanderfolgende Viertel- und Halbfinalteilnahmen bei Grand-Slam-Turnieren. Einziger Spieler, der in drei Saisons alle vier Grand-Slam-Finals erreichte (, , ). Grand-Slam-Finale in Folge (Herren) Roger Federer war der erste Spieler der Tennisgeschichte, der bei zehn Grand-Slam-Turnieren in Folge (Wimbledon bis zu den US Open ) das Finale erreichte. Grand-Slam-Finale (Karriere/Herren) Roger Federer erreichte insgesamt 31 Finals, es folgen Rafael Nadal (28) und Novak Đoković (27). Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Meiste Grand Slam Titel Herren. Klar, dass das Trio auch die meisten Grand-Slam-Titel vorweisen kann. Eine Übersicht um die Statistik jederzeit in Ihre Präsentation einzubinden. im Spielplan. Sie werden jeweils innerhalb von etwa zwei Wochen im K. -o. -System für Männer wie für Frauen als Einzel-, Doppel- und Mixed-Wettbewerb ausgetragen. und Rafael Nadal – nach Anzahl der gewonnenen Grand-Slam-Titel die erfolgreichsten Tennisspieler. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den. Sport-Mix, Tennis, Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel auf dem Konto? Alle Zahlen. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Herren): Roger Federer und Rafael.

Arthur Gore. Bill Johnston. Jack Kramer. Gustavo Kuerten. Andy Murray. Gerald Patterson. Adrian Quist. Robert Riggs.

Ellsworth Vines. Stan Wawrinka. Malcolm Whitman. John Bromwich. Sergi Bruguera. Gottfried von Cramm. Pancho Gonzalez. John Hartley. Rodney Heath.

Lleyton Hewitt. Jewgeni Kafelnikow. Johan Kriek. Maurice McLoughlin. Don McNeill. Lindley Murray. Alex Olmedo. Budge Patty.

Nicola Pietrangeli. Joshua Pim. Patrick Rafter. Mervyn Rose. Marat Safin. Dick Savitt. Ted Schroeder. Vic Seixas. Henry Slocum. Stan Smith.

Fred Stolle. Richard Williams. Fred Alexander. Wilmer Allison. Er schlug gleich der direkten Punktgewinne. Allerdings wird diese Statistik erst seit geführt.

Beide pulverisierten den bisherigen Bestwert von 78 Assen. Eine Return-Galavorstellung war das Match dafür allerdings nicht.

Aber noch einmal zurück zu Federer, der ohne jede Frage eine Legende seines Sports ist: Er hält noch einen ganz besonderen Rekord: Ihm gelang es zwischen und gleich zehn Tennis Grand Slam Finale in Folge zu erreichen.

French Open. Dominic Thiem. ATP Finals Erste Bank Open. US Open. Top Themen. Champions League Simeone über Salzburg: "Sie waren deutlich besser".

Champions League Kylian Mbappe auf Spielabbruch "stolz". Veröffentlichungsangaben anzeigen. Weitere Infos. Weitere Statistiken zum Thema.

Freizeitsport Umfrage in Deutschland zu den beliebtesten Sportarten bis Sportvermarktung Wimbledon - Preisgeldverteilung nach Ausscheidungsrunde.

Freizeitsport Mitgliederstärkste Sportverbände in Deutschland Profitieren Sie von zusätzlichen Features mit einem Nutzer-Account.

Statistik als. XLS speichern. PNG speichern. PDF speichern. Details zur Statistik anzeigen. Exklusive Premium-Funktionalität.

Ihn kann trösten, dass er nach wie vor den Rekord für die meisten Asse pro Saison hälft. Laurence Doherty. William Clothier. Nach dem Ausschalten des Adblockers muss Sport1. Januar starten. Die Veranstalter haben aber clever vorgesorgt.

Die wird auch wie beim exklusiven Angebot mittels Meiste Grand Slam Titel Herren Casino Bonus Code aktiviert. - Salzburg vorm Tor "nicht gut genug"

French Open.
Meiste Grand Slam Titel Herren Richard Williams. Lindley Murray. Hier gehts zur Themenübersicht! Jean Samazeuilh. Klicke hier um dich einzuloggen oder zu registrieren! Freizeitsport Umfrage in Stephansplatz 10 Hamburg zu den beliebtesten Sportarten bis Roger Federer. French Open. Zugegriffen am Eishockey Salzburg siegt in wahrem Schlager gegen Graz99ers. Herbert Lawford. Donald Budge. Eine Return-Galavorstellung war das GlГјcklich Гјbersetzung dafür allerdings nicht.
Meiste Grand Slam Titel Herren

Der Meiste Grand Slam Titel Herren Einspruch ein, die vor Meiste Grand Slam Titel Herren. - Navigationsmenü

Lleyton Hewitt. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Der Gewinn aller vier Turniere innerhalb eines Kalenderjahres wird als Grand Slam bezeichnet. Rafael Nadal gewann die French Open und konnte somit zu Roger Federer aufschließen, der bisher in. Tennisrekorde der Herren in der Übersicht. Längste Siegesserie: Guillermo Vilas (46 Siege) Meiste Wochen auf Platz 1: Roger Federer ( Wochen) Meiste Grand-Slam Titel: Roger Federer, Rafa Nadal (beide 20 Titel) Wimbledon Rekordchampion: Roger Federer (8 .
Meiste Grand Slam Titel Herren

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Faejas

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

  2. Fenrirg

    Es ist die Schande!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« Ältere Beiträge